COVID-19-Massnahmen

1. Ich trage bei allen Behandlungen eine Schutzmaske.

2. Ich bin zweimal gegen Covid-19 geimpft. Impfdaten: 02.06.2021 und 30.06.2021. Impfstoff und Hersteller: COVID-19 Vaccine Moderna von Moderna Biotech. Gerne können Kunden, wenn sie das wünschen, meinen Impfnachweis und COVID-19 Zertifikat auf Verlangen einsehen.

3. Für Kunden ist das Tragen einer Schutzmaske während der Behandlung freiwillig. Beachten Sie dazu die untenstehenden Hinweise unter dem Titel «Schutzkonzept».

Schutzkonzept

Wichtig: Patienten werden bei Terminbuchungen oder Eintritt in die Praxisräumlichkeiten aufgefordert mit Fieber- und/oder Hust-Symptomen oder generell einen Verdacht auf Infektionskrankheit die Praxis nicht zu betreten und zu Hause zu bleiben respektive sich an einen Arzt zu wenden.

Patienten erhalten beim Eintritt in die Praxis die Möglichkeit zum Desinfizieren der Hände. Neben geeigneten Desinfektionsspender soll eine Anleitung zur korrekten Händedesinfektion sichtbar sein.

Das Tragen der Schutzmaske in der Praxis ist für die Kunden freiwillig.

Wenn Sie eine Maske tragen wollen, bringen Sie wenn möglich Ihre eigene Schutzmaske mit. Sollten Sie keine Maske dabei haben, erhalten Sie kostenlos eine Schutzmaske von uns.

Die Praxis verfügt über keinen Warteraum. Allerdings schalten wir zwischen zwei Behandlungen eine Pause von 15 Minuten, so dass sich Klienten nicht begegnen können. Ausserdem arbeite ich allein.

In der Behandlung selbst kann die soziale Distanz wegen personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt nicht eingehalten werden. Der Therapeut hat zwingend einen Mundschutz zu tragen. Der Therapeut setzt nach jeder Behandlung einen neuen Mundschutz auf.

Klienten können während der Behandlung den Mundschutz ablegen. Für die Kategorie der besonders gefährdeten Personen empfiehlt der Bund das permanente Tragen der Schutzmaske auch während der Therapie. Die Liste können Sie hier einsehen oder downloaden.

Weil die soziale Distanz in der Therapie nicht eingehalten werden kann, desinfiziert der Therapeut vor und nach dem Therapie-Kontakt die Hände. Auch soll der Patient beim Eintritt in und beim Austritt aus dem Behandlungszimmer die Hände desinfizieren.