Collagen Lift Lab


CollagenLiftLab ist eine mehrstufige, kosmetische Kollagen-Gesichtsbehandlung bestehend aus

  1. Reinigung
  2. Peeling
  3. stimulierende Gesichtsmassage von Hand
  4. Kollagenpflastermaske
  5. stimulierende Elektroporation mit dem Palmare Handgenerator
  6. Kollagen-Aktivierung mit der Biostimulationsmaske
  7. Feuchtigkeitspflege mit der Biostimulationscreme tgf-b

Das Prinzip der Kollagen-Gesichtsbehandlung ist die Kollagenpflastermaske, deren Wirkstoffe mit dem Palmare Handgenerator und der Biostimulationsmaske tief in die Haut eingearbeitet werden.

Biostimulationsmaske für die Kollagen-Gesichtsbehandlung

Biostimulationsmaske (links im Bild)

Über 100 LED-Lämpchen, die sich auf der Innenseite der Biostimulationsmaske befinden, strahlen Licht im roten Frequenzbereich aus.Wissenschaftliche Studien belegen, dass rotes Licht mit einer Wellenlänge zwischen 580 und 660 Nanometern tief in die Haut eindringt und die Zellen dazu stimuliert, neues Kollagen und Elastin zu produzieren.

Die Biostimulationsmaske bewirkt eine ultrastraffende Wirkung durch Aktivierung der Kollagen-Eigenproduktion, und sie aktiviert sogar inaktive Kollagenfasern!

Palmare Handgenerator

Verstärkt wird die Wirkung der Kollagen-Gesichtsbehandlung durch elektrische Stimulation mit dem Palmare-Handgenerator (Mesoceuticallab).

Der Palmare Handgenerator arbeitet mit Elektroporation, Hochfrequenz und LED-Licht. Die Elektroporation verhilft der Haut zu einem Frischekick und begünstigt eine rasche Hautverjüngung und Hautbildverbesserung.

Wirkstoffe

Die Kollagenpflastermaske und die Biostimulationscreme tgf-b enthalten Hyaluronsäure, die Aminosäuren Lysin, Valin und Prolin sowie die Wachstumsfaktoren TGF-Tripeptid-9 und TGF-Tripeptid-5.

TGF-Tripeptide sind wichtige Signalmoleküle und stimulieren als solche die Fibroblasten zu einer erhöhten Produktion von Kollagen. Damit sorgen sie für eine Reduktion von Falten und eine gesunde Aufpolsterung der Haut. Die Peptide ermöglichen innovative Anti-Aging-Behandlungen.

Die Biostimulationscreme tgf-b enthält zusätzlich hautpflegende Öle und Extrakte, Vitamine und Ceramide. Ceramide haben nachweislich einzigartige Anti-Aging-Eigenschaften. Sie bilden das Grundgerüst der Haut und fungieren als Schutzschicht, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und sichtbare Schäden durch Umwelteinflüsse zu verhindern. Ceramide helfen auch, Ihre Haut geschmeidig und zart zu halten.

Hinweis

Alle Produkte (unten im Bild) ohne Erdölderivate (Petrolatum, Paraffin, Wachse), ohne Erdöl, ohne tierische Bestandteile, ohne gentechnisch veränderte Organismen, ohne Parfüm, ohne SLS und SLES (Sodium Laureth Sulfate), ohne Formaldehyd.

Für die Kollagen-Gesichtsbehandlung verwendete Produkte
Behandlungsdauer
Die Behandlung dauert 60 Minuten.
Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Die Anzahl der Wiederholungen und deren Abstand hängt vom Ausgangszustand ab. Wir verwenden eine nadelfreie und daher schonende Mesotherapie bzw. Elektroporation in Kombination mit Lichttherapie. Der Abstand zwischen zwei Behandlungen sollte mindestens 1 Woche betragen. Wenn ein Peeling angewendet wird, dann 2 Wochen. Zum Vergleich: Die Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie e.V. empfiehlt bei Mesolifts mit Mikronadeln für langanhaltende Effekte 3-5 Behandlungen in einem Abstand von zwei Wochen.
Gibt es Nebenwirkungen?
Collagen Lift Lab ist eine Mesotherapie, bei der Elektroporation und Lichttherapie, zwei schonende und absolut nebenwirkungsfreie Behandlungsmethoden, verwendet werden.
Ist die Behandlung schmerzfrei?
Die Behandlung ist nicht-invasiv und schmerzfrei.
An welche Zielgruppen richtet sich die Behandlung?
Die Behandlung ist für Frauen und Männer gleichermassen geeignet.
Für welche Hauttypen ist die Behandlung geeignet?
Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet, z.B. empfindliche, normale, trockene, fettige und Mischhaut.
Was sollten Männer beachten?
Männer sollten rasiert sein, jedoch nicht frisch. Idealerweise sollte die Behandlungsfläche (das Gesicht) einen Tag vor der Behandlung rasiert werden.
Behandlungskosten

PROMOTION: 60 Minuten zum Kennenlernpreis von 130 Franken. Nur bis zum 31.12.2021.

Preis ab 01.01.2022: 60 min. 160 Franken.